KLOTZS sind ein deutschsprachiges Kopfpunk-Duo aus Siegen. Duo? Punk? Yo, Mann! Sänger/Gitarrist Ingo steuert mit seiner Bariton-Gitarre unisono zwei (!) Verstärker an, das eine Signal geht in den Bass-Amp, das andere in den Gitarrenverstärker – und es klingt göttlich! KLOTZS schaffen zu zweit einen Sound, den Andere zu fünft nicht erreichen. Das hat auch viel mit Schlagzeuger Sascha zu tun, der durch sein brutales, aber songdienliches Draufhauen den alten und neuen Songs das nötige Fundament verpasst. Die umfangreiche Setlist bietet einen Rückblick auf das Gesamtwerk seit 1998. KLOTZS haben seitdem kontinuierlich EPs, LPs und auch eine CD auf DIY-Basis veröffentlicht, einem größeren Kreis wurden sie durch ihre 2000er-Split-EP mit EA80 bekannt.

Das Konzert im Kölner Aetherblissement ist gut gefüllt (ca.100 Zuschauer); KLOTZS supporten an diesem Samstagabend die Osnabrücker DÜSENJÄGER, die ein grandioses Comeback-Set spielen und die „Masse“ auf ihrer Seite haben. Das Publikum zeigte sich beim KLOTZS-Konzert noch etwas reserviert, immerhin war dies laut Sänger Ingo das erste Köln Gastspiel in der 14jährigen Bandgeschichte: KLOTZS haben mehr verdient!

http://www.majorlabel.de/

http://www.klotzs-band.blogspot.com/

http://www.myspace.com/klotzs

KLOTZS Live:

21.10.2011: Vortex Siegen (mit EA80)

22.10.2011: Ex-Haus Trier (mit EA80)

16.12.2011: AZ Aachen (mit KARMACOPTER und GEGENTEIL)

17.12.2011: AZ Mühlheim (mit KARMACOPTER und GEGENTEIL)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements